29.06. - 05.07.2020

03.07.2020

Ich habe heute nochmal in meinem Tagebuch vom A-Wurf gelesen...es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich jeder Wurf ist. Während die A-Löckchen um diese Zeit schon durch den Auslauf getobt sind, lässt es der komplette B-Wurf langsamer angehen. Schon die Geburt war deutlich entspannter und ruhiger und das scheint auch bei den Welpen der Fall zu sein. Bis auf einige Wach- und Tobephasen über den Tag verteilt, brauchen die Lütten noch nicht so viel Action. Trinken und schlafen nimmt noch den größten Teil des Tages ein. Mir soll es recht sein :-) Auch Elsa ist die Ruhe selbst!

Unser kleiner Benjamin ist zwar der Kleinste der Mannschaft, aber das hält ihn nicht davon ab den einen oder anderen Erkundungsgang durch das Gehege zu machen, während die Geschwister selig pennen.

 

01.07.2020

Die Bande braucht nun langsam mehr Platz, so dass ich heute den Welpenbereich vergrößert habe. Es wird nicht mehr lange dauern, dann reicht auch dieser Platz nicht mehr aus, aber für's Erste sind die Lütten jetzt mit der Erkundung der neuen Welt beschäftigt.

 

29.06.2020

Wir starten in die 4. Woche.

Alle Welpen nehmen gut zu, sind aber eher Leichtgewichte. Die Lütten werden deutlich mobiler und die ersten kleinen Spiele untereinander beginnen.

Elsa ist eine sehr entspannte Mama, die ihren Job ganz hervorragend macht!

Ich bin sehr stolz auf sie :-)